Karotten-Rettich-Salat

Karotten-Rettich-Salat

glutenfrei, laktosefrei, milchfrei, weizenfrei, nussfrei, eifrei, vegan

Gericht Salate
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 150 g Karotten
  • 200 g Rettich
  • 1 Stück Ingwer , optional
  • Gartenkresse oder Schnittlauch zum Garnieren

Für das Dressing:

  • Limettensaft , nach Geschmack
  • 2 EL Sonnenblumen- oder Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Reissirup bei Bedarf

Anleitungen

  1. Rettich, Ingwer und Karotten waschen, schälen und raspeln. Danach den Salat leicht salzen und kräftig mischen.

  2. Anschließend die Limette auspressen und etwas über den Salat träufeln, dann Öl dazugeben, alles gut vermengen und abschmecken. Bei Bedarf etwas nachsalzen und kurz ziehen lassen.

  3. In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen und klein schneiden.

  4. Danach den Karotten-Rettich-Salat auf Tellern anrichten und mit Kresse oder Schnittlauch garnieren.

Rezept-Anmerkungen

TIPP: Wer keinen Ingwer zu Hause hat oder mag, kann auch einen Apfel raspeln und untermengen.