Saisonale Lebensmittel im Juni

Obst und Gemüse

Saisonale Lebensmittel im Juni

Das Angebot im Juni an frischem Obst und Gemüse ist noch größer.

Es gibt viele gute Gründe regionales und saisonales Obst und Gemüse zu bevorzugen. Bei der Auswahl im Sommer ist dies auch nicht schwer. Saisonal geerntetes Obst und Gemüse schmeckt aromatischer und enthält wesentlich mehr Nährstoffe. Es ist somit gesünder und es ist billiger.

Saisonale Lebensmittel im Juni – Hier eine Liste welches Obst und Gemüse jetzt Saison hat:

Gemüse:

  • Bärlauch
  • Blumenkohl
  • Brennnesseln
  • Brokkoli
  • Cherry Tomaten
  • China-Kohl
  • Champignons
  • Dicke Bohnen
  • Erbsen / Zucker Erbsen
  • Frühkartoffeln
  • Frühlingszwiebeln / Jungzwiebeln
  • Gurken / Salatgurke
  • Karotten / Möhren
  • Kohlrabi
  • Kräuter z.B. Basilikum, Bohnenkraut, Petersilie, Schnittlauch
  • Kräuterseitlinge
  • Mairübe
  • Mangold
  • Radieschen
  • Rettich
  • Rhabarber
  • Romanesco (Mitte Mai)
  • Spargel grün und weiß
  • Spinat
  • Stielmus / Rübstiel / Speiserübe

Salate:

  • Blatt-, Pflück- und Schnitt-Salat
  • Eisbergsalat
  • Kopfsalat
  • Lolo Rosso
  • Radicchio
  • Romana Salat / Mini Romana Salat
  • Rotkohl
  • Spitzkohl

Obst

 

Und gelagerten Gemüse/Obst aus lokalem Anbau:

  • Äpfel
  • Kartoffeln
  • Lauch / Porree
  • Zwiebeln

In der Rubrik Rezepte findet ihr passende Rezepte für saisonale Lebensmittel im Juni  z:B.

Blumenkohl-Karotten-Suppe

Erdbeer-Avocado-Salat

Erdbeer-Basilikum Shake

Erdbeer-Himbeer-Shake

Gurken-Radieschen-Salat

Lollo Bionda Salat mit Karotten

Quinoa-Spargel-Salat

Spargelsalat mit roten Zwiebeln

Spinat-Salat mit Ei

Rhabarber-Erdbeer-Kompott auf Kokosmilchreis