Rote Bete Salat

Rote-Bete-Blaubeer-Salat

Ein fruchtig frischer Salat. Dieser Rote Bete Salat mit Blaubeeren ist sowohl als Zwischen-Mahlzeit als auch als Vorspeise geeignet ist.

Wer möchte, kann einen gegrillten Ziegenkäse oder etwas Feta dazu geben. So entsteht ein schnelles Gericht, welches gut zum Abendessen geeignet ist.

Wer Rote Bete mag, wird diesen Rote Bete Salat ganz sicher auch mögen. Ich stelle eine 2. Variante vor, gedacht für alle die rohen Zwiebeln nicht mögen.

Rote Bete Salat

Gericht: Salate
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 2 Portionen

Blaubeeren, Rote Bete, Salat, schnelles Gericht, weizenfrei, glutenfrei, Obst und Gemüse, Rote Bete Rezept

Drucken

Zutaten

  • 2-3 Knollen Rote Bete
  • 150 g Blaubeeren oder nach Bedarf
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Sesam oder 1 EL Sonnenblumenkerne

Für das Dressing

  • 3 EL Apfelessig oder Balsamico
  • 3 EL mildes Olivenöl
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL Tahini
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Petersilie

Anleitungen

  1. Rote Beete würfeln. Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden.

  2. Blaubeeren waschen, Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen schneiden

  3. Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln
    darin glasig anbraten, mit Balsamico oder Apfelessig ablöschen. Tahini
    dazugeben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Frühlingszwiebeln
    dazu geben und kräftig umrühren.

  4. Kurz abkühlen und dann Rote Bete unterheben.

    Petersilie hacken und Kerne ohne Öl rösten.

  5. Baubeeren dazugeben und vermengen,.

    Den Rote Bete Salat mit Blubeeren auf Tellern anrichten und die Petersilie sowie die Kerne gleichmäßig verteilen.

    2. Variante:

    Zwiebeln roh lassen. Dressing aus den Zutaten bereiten, Rote Bete und Blaubeeren dazugeben und vermengen.

    Frühlingszwiebel dazugeben und mit den Kernen und der Petersilie garnieren.

Karotten-Rettich-Salat

Bunter gemischter Salat

Brotsalat