Rote Bete Salat mit Weintrauben

Rote Bete Salat mit Weintrauben

Die Rote Bete ist auch unter dem Namen Rote Rübe oder Randen bekannt und eines der gesündesten Gemüse überhaupt. Man kann sie roh und gekocht essen.

Sie enthält viel Folsäure, Kalium und Beta Carotin um nur einige zu nennen.

Die Trauben geben dem Salat eine fruchtige Note und sind ebenfalls sehr gesund. Die gerösteten Sonnenblumenkerne runden den Salat ab. Eine tolle Idee für die kalte Jahreszeit.

Rote Bete Salat mit Weintrauben

Rote Bete Salat mit Weintrauben

Gericht: Salate
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 2

glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, weizenfrei, milchfrei, vegetarisch, vegan

Drucken

Zutaten

  • 400 g Rote Bete
  • 150 g grüne kernlose Weintrauben
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 30 g Sonnenblumenkerne

Für das Dressing:

  • 1 EL Johannisbeergelee
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Sonnenblumenöl , kaltgepresst
  • 15 g frischer Meerrettich
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen

  1. Aus Johannisbeergelee, Senf, Essig, 1 EL Wasser, Öl und Meerrettich ein Dressing bereiten und dann mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  2. Rote Bete schälen, grob raspeln und mit dem Dressing mischen.
  3. Dann kalt stellen und ziehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Weintrauben waschen und halbieren.
  5. Petersilie waschen, trocknen und zerkleinern.
  6. Sonnenblumenkerne in der Pfanne ohne Öl rösten.
  7. Weintrauben und Petersilie zum Salat geben und vermischen.
  8. Auf Tellern anrichten und mit den Sonnenblumenkernen bestreuen.