« Back to Glossary Index

Süßkartoffel (Batate)

Die Süßkartoffel (Batate) ist sehr gesund.
Sie ist in verschieden Farben erhältlich, von gelblicher, orangefarbener bis tiefroter Schale. Auch das Fruchtfleisch hat verschiedene Farben.

Bei uns im Handel findet man nur die orangefarbene Sorte. Man kann sie sowohl roh als auch gegart gegessen werden. Sie ist sehr vielseitig einsetzbar und bringt Abwechslung auf den Speiseplan.

Sie hat wenig mit der normalen Kartoffel zu tun, sie gehört zu der Familie der Windengewächse. Die Kartoffel zu den Nachtschattengewächsen. Die Süßkartoffel kann aber wie die normale Kartoffel zubereitet werden. Sie hat einen süßlichen Geschmack.

Für unsere Gesundheit hat sie viel zu bieten, denn sie hat einen hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen und Vitaminen, enthält fast kein Fett und ist für eine gesunde Ernährung sehr zu empfehlen.

Aufbewhrung

Süßkartoffeln sollen an einem trockenem, kühlen Ort gelagert werden. Sie gehören aber nicht in den Kühlschrank.

Verwendungsmöglichkeiten für Süßkartoffel (Batate)

Salate, Gratins, Püree, Röstis, Wedges, für Suppen, Folienkartoffeln und als Beilage zu verschieden Gerichten. Sie können außerdem gegrillt, gebraten und geschmort verzerrt werden.

Synonyms:
Batate
« Back to Glossary Index