« Back to Glossary Index

Der europäische Meerrettich ist eine geruchlose Wurzel, der seine Wirkung und Schärfe erst durch aufschneiden oder raspeln entfaltet. Er ist vielseitig einsetzbar und durch seine Vielzahl enthaltener Vitamine und ätherischen Öle sehr gesund.
MeerrettichAls Verfeinerung von Fleischspeisen ist der Meerrettich sicher bekannt.

Aber er kann noch mehr. Er wird auch in der Naturmedizin eingesetzt. Er hilft zum Beispiel gegen Infektionskrankheiten

Gerade im Winer sollte Meerrettich auf dem Speiseplan nicht fehlen.

Verwendungsmöglichkeiten: Soßen, Suppen, Dips, Dressings

Info: Der japanische Meerrettich ist bei uns unter dem Namen Wasabi bekannt.

« Back to Glossary Index