« Back to Glossary Index

Mangos stammen ursprünglich aus dem Asiatischen Raum. Im 16. Jahrhundert gelangten sie nach Europa.

Sie haben einen fruchtig, süßen Geschmack.

Mangos enthalten viele Mineralien (Calcium, Eisen) und Vitamine (C und vor allem eine reichliche Menge Carotin) außerdem enthalten sie Spurenelemte und Enzyme. Mangos gehören zu den Carotin reichsten Obstsorten überhaupt. Nach Bedarf wandelt der Körper das Carotin in Vitamin A (ein Antioxidanz) um, welches gut für die Augen und zur Stärkung des Immunsystems ist.

Die Mango nicht im Kühlschrank lagern, relativ zügig verwenden. Die Farbe der Schale ist für die Reife nicht ausschlaggebend. Wenn die Frucht duftet, dann ist sie reif.

Verwendungsmöglichkeiten: einfach zum Frischverzehr, Dessert, Fruchtmarkt,  auch zu Geflügel, Fleisch, Currys , Shakes, Smoothies, Chutney oder auch als Vorspeise zu Lachsscheiben

« Back to Glossary Index