« Back to Glossary Index

Litschis stammen ursprünglich aus China. Da sie heute in den verschiedensten Regionen der Erde angebaut werden, sind sie bei uns fast ganzjährig erhältlich. Wenn sie reif sind lässt sich ihre Schale ganz leicht entfernen (vergleichbar wie ein Ei pellen). Der Kern der Litschi ist ungenießbar. Sie hat ein zart süß-säuerliches Fruchtfleisch
Litschis sind sehr saftig und enthalten reichlich Vitamine z.B. Vitamin C, b, Folsäure und Mineralstoffe z.B. Kalium, Calcium und Magnesium.

Verwendungsmöglichkeiten.
Litschis schmecken am besten frisch, pur, in Smoothies, Fruchtcoktails, Obstsalaten zu Desserts usw.

« Back to Glossary Index