« Back to Glossary Index

Leinöl wird aus den Leinsamen durch kalte Pressung gewonnen wird. Es ist goldgelb und schmeckt leicht nussig. Leinöl hat von allen Speiseölen den höchsten Anteil an der lebenswichtigen Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure (ALA). Diese ist für den Körper lebenswichtig. Die hochwertige Alpha-Linolensäure zersetzt sich allerdings besonders rasch. Leinöl wird aus diesem Grund schnell ranzig und bitter. Deshalb ist es wichtig das Leinöl gut verschlossen sowie kühl und dunkel zu lagern und es zügig aufzubrauchen.
Leinöl ist daher ausschließlich für die Verwendung von kalten Speisen geeignet.

Leinöl hat einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten und damit lebensnotwendigen Fettsäuren.

« Back to Glossary Index