« Back to Glossary Index

Granatapfelkerne

Granatäpfel sind gesund. Sie enthalten unter anderem B Vitamine, Spurenelemente wie Eisen und Mineralstoffe wie zum Beispiel Kalium.

Vorsicht ist jedoch bei der Zubereitung geboten. Er enthält Gerbsäure die auf der Kleidung Flecken hinterlässt die kaum wieder zu entfernen sind.

Zuerst teilt man den Granatpafel in der Mitte und dann dreht man die offene Seite noch unten und klopf die Kerne mit einem festen Gegenstand, über einer Schüssel heraus.

Granatäpfel lassen sich auch auspressen. Ihr Saft ist leicht säuerlich bis angenehm süß.

Verwendungsmöglichkeiten: In Salaten, Müslis, einfach zwischendurch, zu Puddings und auch zu herzhaften Speisen wie z.B. Ente oder Gemüse oder einfach auch zur Dekoration von Gerichten .

« Back to Glossary Index