Glutenfreie Muffins

Glutenfreie Muffins

Glutenfreie Muffins sind schnell gemacht und auch für unterwegs gut geeignet.

Glutenfreie Muffins

Glutenfreie Muffins

Gericht: Backen, Frühstück
Portionen: 4

glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, weizenfrei, milchfrei, hefefrei, nussfrei, vegetarisch

Drucken

Zutaten

  • 70 g Reisvollkornmehl
  • 60 g Maisstärke / Mondamin
  • 70 g Teffmehl
  • 90 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Backpulver
  • 50 ml Sonnenblumenöl , kaltgepresst
  • 230 ml Reis Drink
  • 2 Eier

Anleitungen

  1. Ofen 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Reismehl, Maisstärke, Teffmehl, Rohrzucker, Salz und Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen.
  3. Öl, Reis Drink und Eier in ein hohes Gefäß geben und mit dem Mixer gut verrühren.
  4. Dann die die gemixte Masse nach und nach unter ständigen rühren zu den trockenen Zutaten geben und daraus eine glatten Teig herstellen (der Teig ist sehr cremig).
  5. Papierförmchen in die Muffinform geben. Die Förmchen ca. ¾ voll füllen.
  6. In den vorgeheizten Ofen geben und ca. 20 Minuten backen. Nach ca. 15 min Stäbchenprobe machen.
  7. Die fertigen Muffins zum Auskühlen auf ein Kuchengitter geben.