Gesunde Lebensmittel

gesunde Lebensmittel

Kennst Du gesunde Lebensmittel die nicht dick machen? Oder besser gesagt mit denen man schlank wird oder bleibt.

Ja, es gibt sogar eine Menge Lebensmittel die nicht dick machen.

Das ist doch mal eine gute Nachricht, oder? Lebensmittel die nicht dick machen, schmecken und von denen man so viel essen kann, wie man möchte. Stimmt tatsächlich und dass Gute ist, es sind eine ganze Menge, sie machen auch satt und haben wenig Kalorien.

Wenn Du Dich jetzt fragst, welche das sind, dann lies weiter und Du erhältst die Antwort.

Gesunde Lebensmittel – Gemüse macht den Anfang, aber keine Angst es geht nicht nur um „Grünzeug“.

Auberginen

sind auch unter der Bezeichnung Eierfrucht bekannt. Auberginen sollten niemals roh oder unreif verzehrt werden, da sie das giftige Solanin enthalten.

Blumenkohl

Schmeckt auch roh sehr gut. Passt aber auch zu Karotten in die Suppe.

Brokkoli

enthält pro 100 g nur 25 kcal und ist reich an Folsäure,und Vitamin C, zudem ist er vielseitig einsetzbar.

Chicorée

enthält reichlich Vitamine z.B. B1, B2 und Vitamin C, und Mineralstoffe.

Fenchel

Er ist bekannt geworden durch seine heilende Wirkung, er schmeckt aber auch lecker als Gemüse.

Grüne Bohnen

sollten nicht roh verzerrt werden. Sie eignen sich sowohl für Gemüse als auch für Salate (gekocht), zudem enthalten sie reichlich Nährstoffe.

Gurken

Bestehen zum größten Teil aus Wasser, enthalten aber auch Nährstoffe und sind im Sommer auch als Erfrischung beliebt.

Lauch

Es gibt Sommer- und Winterlauch. Lauch ist ein Zwiebelgemüse und enthält sehr viele Nährstoffe z.B. Eisen, Magnesium und Vitamin C und stärkt damit das Immunsystem.

Möhren

mag wohl jeder, sowohl roh im Salat als auch als Pfannengemüse, Suppe und sogar im Kuchen, ist dieses Gemüse einsetzbar, lecker und gesund.

Paprika

Wenn man Paprika dünn schält, ist er leichter verdaulich, was aber für alle die ihn vertragen nicht notwendig ist.

Sauerkraut schmeckt lecker und ist super gesund

oder Sauerkohl genannt ist gesund und enthält viel Vitamin C und zudem viele Ballaststoffe um nur einige Vorzüge zu nennen.

Spargel

Die Spargelstängel sind ein sehr beliebtes und geschätztes Gemüse. Es gibt sowohl grünen als auch weißen Spargel.

Tomaten

Tomaten sind eines der Gemüse die ihre Vitamine im erwärmten Zustand besser entfalten können, heißt aber nicht, dass sie kalt nicht super lecker und gesund sind.

Zucchini

gibt es in verschiedenen Farben und Formen und auch die Zucchiniblüten sind essbar und als Delikatesse bekannt.

Zwiebeln

sind gesund, sowohl als Lauchzwiebeln als auch als normale. Zudem gibt es Gemüsezwiebeln, welche ein leicht süßliches Aroma haben und nicht so scharf sind.

Gemüsebrühe und Gemüsesäfte, ja auch das sind durchaus gesunde Lebensmittel

Gemüsebrühe

Kann man selber machen, es gibt aber auch qualitativ sehr hochwertige Produkte zu kaufen. Hier sollte darauf geachtet werden, dass keine Zusatzstoffe enthalten sind.

Gemüsesäfte 

und Smoothies aus Gemüse, Kräutern und Gewürzen sind super als Zwischenmahlzeit geeignet.

Salat

Feldsalat

ist beliebt und lässt sich sehr gut mit anderen Gemüse kombinieren und auch für Smoothies einsetzen.

Kopfsalat usw.

Pilze – wer mag sie nicht – vielseitig einsetzbare gesunde Lebensmittel

Champignons

kennt jeder, sie sind vielseitig einsetzbar und sehr gesund. Sie enthalten viele wertvolle Nährstoffe z.B. Biotin, Eisen, Kalium, Phosphor, Vitamine B, C, D, E, K und Eiweiß.

Kräuterseitlinge

haben eine feste Konsistenz und punkten mit einem kräftigen Aroma. Kräuterseitlinge sind unter Feinschmeckern sehr bekannt und werden auch als „König der Pilze“ bezeichnet.

gesunde Lebensmittel – Obst (das weiß wohl jeder)

Avocado

Ja, Avocados sind Früchte.

Sie hat eine sehr cremige Konsistenz, sind gut für eine Zwischenmahlzeit geeignet und zudem sehr gesund. Avocados sind reich an Vitamin C und E, Zink, Phosphor, Eisen, Calcium. Avocados enthalten reichlich Ballaststoffen, diese fördern die Verbauung und sind sättigend.

Äpfel

Zu Äpfel muss man wahrscheinlich nichts sagen, die kennt jeder, oder?

Beeren

Johannisbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren usw. sind nicht nur gesund, sie schmecken super und sie haben viele Möglichkeiten diese zuzubereiten.

Melonen

Sind beliebt, sie lassen sich einfach zu Wassereis verarbeiten und sind auch als Durstlöscher, bzw. Flüssigkeit Portion für zwischendurch geeignet. Zudem gibt es eine reichliche Auswahl an verschiedenen Sorten.

Kräuter und Gewürze zählen ebenfalls zu gesunden Lebensmitteln

Küchenkräuter allgemein sollten nicht nur als Deco eingesetzt werden, denn sie haben viele Vorzüge und Einsatzgebiete. Außerdem sind sie gesund und lassen sich, wer will, selber ziehen. Zu diesem Thema, werde ich noch einen separaten Artikel in meinem Blog veröffentlichen, da es ehr umfangreich, und wie ich meine, auch wissenswert ist.

Chili

enthält ätherische Öle, Carotinoide (Carotin), Capsanthin, Flavonoide und Vitamin C. Außerdem wird Chili auch als Heilmittel eingesetzt (z.B. wärmende Salben, Wärmepflaster) und kurbelt den Stoffwechsel an.

Fleisch unter anderem

Bei Fleisch ist es wichtig zu erwähnen, dass man auf eine gute Qualität wählen sollte und der Verzehr in angemessenen Mengen zu empfehlen ist.

Hähnchenfleisch

ist mager, enthalten viele Proteine und ist, wie ich finde, für jede Mahlzeit geeignet. Es enthält zudem Magnesium und Vitamin C.

Pute

Rindfleisch

Roastbeef Rumsteak

Bei Fleisch ist es wichtig zu erwähnen, dass man auf eine gute Qualität wählen sollte und der Verzehr in angemessenen Mengen zu empfehlen ist.

Fisch zählt ebenfalls zu dem Thema gesunde Lebensmittel

Auch bei Fisch und Meeresfrüchten ist eine gute Qualität ratsam. Für alle diejenigen die gern Fisch mögen, ist er auf alle Fälle empfehlenswert.

Forelle, Garnelen, Kabeljau, Hering, Thunfisch, Tintenfisch, Miesmuscheln

Bei den Milchprodukten zählen dazu

Auch Milchprodukte sollten in einem angemessenen Rahmen verzerrt werden.

Buttermilch, Magerer Frischkäse (0,2 % Fett), Magerquark

Weitere gesunde Lebensmittel die nicht dick machen sind:

Eier

Haferkleie

Haferkleie enthält viele Proteine und hält lange vor.

Ingwer

hat einen aromatischen Geruch und der Geschmack ist scharf und fruchtig. Ingwer wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit und Wohlbefinden aus. Er findet in der Küche sowie als Heilmittel einen weit verbreiteten Er kann als Tee, als Gewürz zum Backen und Kochen und auch eingelegt verzerrt werden.

Hülsenfrüchte

Kichererbsen, Linsen usw. enthalten reichlich Proteine und Nährstoffe.

Nüsse

Enthalten gesunde Fette und sind eine gesunde Knabberei.

Maronen

Kokosnuss, frisch

Ich hoffe, hier ist für jeden was dabei. In der kommenden Zeit werde ich auch noch weitere Rezeptideen zu diesen Lebensmitteln in meinem Blog veröffentlichen, so dass auch jeder weiß, was man mit diesen Dingen anfangen kann.

Die Liste ist natürlich nicht vollständig, aber sie zeigt, dass es genügend, Lebensmittel die nicht dick machen, gibt.

Fazit:

In meinen Blog Artikeln kann ich euch immer nur eine überschaubare Menge an Wissen zum Thema gesund essen und gesunde Lebensmittel geben, wer seine Ernährung dauerhaft umstellen will, dem helfe  ich sehr gern. Eine Ernährungsumstellung ist etwas ganz Individuelles, zudem passt nicht jede Ernährung Form automatisch zu jedem. Nicht jeder nimmt mit den gleichen Maßnahmen ab.

Lebensmittel die sowohl Fettkiller sind als auch lange satt machen

Wie lagere ich Obst und Gemüse richtig