Gebratener Lachs

Gebratener Lachs
Gebratener Lachs auf Gemüse

Gebratener Lachs auf Gemüse ist ein Gericht, welches man schnell zubereitet hat. Es schmeckt wirklich lecker und ist gesund. Das Gemüse lässt sich je nach Saison und Geschmack anpassen.
Lachs liefert Omega 3 Fettsäuren und eine Reihe Vitamine (z.B. Niacin, B6, B12). Wichtig ist, immer auf qualitativ hochwertige Ware zu achten.

Wem der Lachs und das Gemüse nicht reicht, der kann sich zusätzlich etwas Reis oder Kartoffelstampf zubereiten.

Gebratener Lachs

Gebratener Lachs

Gericht: Gericht mit Fisch
Länder & Regionen: Deutsch, Italian
Keyword: Gebratener Lachs, Lachs auf Gemüse
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 12 Minuten
Portionen: 2
Kalorien: 327 kcal

Gebratener Lachs auf Gemüse, schnelles Gericht, Gemüse Nudeln mit Lachs

Drucken

Zutaten

  • 2 Lachsfilets achten Sie auf qualitativ hochwertige Ware
  • Sonnenblumenöl oder Rapsöl zum Braten
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle

Für das Gemüse:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel (mittelgroß rot
  • 1 grüne Zucchini mittelgroß
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 100 g Baby-Spinat optional
  • Olivenöl oder Rapsöl zum Braten
  • Salz und Pfeffer frisch gemahlen
  • ½ Zitrone

Anleitungen

  1. Zuerst den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen.
  2. Anschließend den Lachs waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Den Lachs mit der Hautseite nach unten in die heiße Pfanne legen und kurz kross anbraten. Danach den Lachs im vorgewärmten Backofen (keine Umluft) garen.
  4. In der Zwischenzeit die Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken.
  5. Karotten, Zucchini und Spinat waschen. Spinat in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Karotten schälen und von den Zucchini die Enden abschneiden. Anschließend die Karotten und die Zucchini mit einem Julienne Schneider in dünne Streifen schneiden.
  6. In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erwärmen und Zwiebeln und Knoblauch kurz anschwitzen. Danach die Karotten hinzufügen und ebenfalls mitanbraten. Zum Schluss die Zucchini hinzufügen und alles, unter Mehrmaligen wenden und bis zur gewünschten Konsistenz dünsten. Kurz vor Ende den Spinat hinzufügen und kurz mit dünsten.
  7. Das Ganze mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  8. Gebratener Lachs auf Gemüse anrichten. Dazu zuerst das Gemüse auf Tellern geben. Danach den Lachs darauflegen. Den Lachs mit frisch gemahlenem Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss ein paar Tropfen Zitronensaft auf den Lachs geben. Alternativ kann die Zitrone auch in Scheiben geschnitten und zum Lachs gereicht werden.

/garnelen-reis-pfanne/

/suesskartoffel-zucchini-pfanne/

/nudeln-mit-avocado-und-tomaten/