Gebratene Hähnchenbrust mit Salat

Gebratene Hähnchenbrust mit Salat

Gebratene Hähnchenbrust mit Salat ist ein schnelles Gericht, welches immer wieder gut schmeckt und einfach zu zubereiten ist.

Es eignet sich ideal auch für ein schnelles Abendessen oder auch im Sommer, wenn man wenig Lust zum Kochen hat.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Gebratene Hähnchenbrust mit Salat

Gebratene Hähnchenbrust mit Salat

Gericht: Gerichte mit Fleisch
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 1

weizenfrei, glutenfrei, sojafrei, milchfrei

Drucken

Zutaten

  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver optional

Für den Salat

  • Romana Salat oder Chinakohl
  • 1 Orange
  • 1 Banane
  • 2 EL Cranberrys getrocknet
  • 1/2 Limette
  • 2 EL Cashewkerne oder Mandelstifte

Für das Dressing:

  • Olivenöl extra vergine
  • Balsamico Essig hell
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • etwas Orangensaft

Anleitungen

  1. Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen oder Würfel schneiden und würzen (man kann das Fleisch auch im Stück braten und dann aufschneiden).

  2. In einer Pfanne mit Öl (nicht zu heiß) rundherum goldbraun anbraten. Auf Alufolie geben und abgedeckt ruhen lassen.
  3. In einer Pfanne ohne Öl, Cashewkerne oder Mandelstifte rösten.

  4. Aus Öl, Essig und etwas Orangensaft ein Dressing bereiten, die Cranberrys hineingeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  5. Schale von der Orange abschneiden und filetieren. Banane in Scheiben schneiden und mit Limettensaft beträufeln

  6. Den Romanasalat putzen, gründlich waschen und klein schneiden.
  7. Romanasalat mit der Banane, den Orangenstücken mischen und das Dressing dazugeben. Anschließend etwas durchziehen lassen.
  8. In der Zwischenzeit Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen oder Würfel schneiden. Mit Pfeffer, Paprikapulver und Salz würzen (man kann das Fleisch auch im Stück braten und dann aufschneiden).
  9. In einer Pfanne mit Öl (nicht zu heiß) rundherum goldbraun anbraten. Auf Alufolie geben und abgedeckt ruhen lassen.
  10. Gebratene Hähnchenbrust mit Salat anrichten und servieren.

 

Natürlich passen auch andere Salate gut dazu. Man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen.