Erdbeer-Avocado Salat

Erdbeer-Avocado Salat

Der Erdbeer-Avocado Salat ist ein frischer, fruchtiger Salat. Avocado ist eine Frucht, enthält aber kaum Zucker und Fruchtsäuren, aber einen hohen Nährstoffgehalt. Sie liefert Vitamin C, Kalium und Phosphor. Durch ihre cremige Konsistenz passt sie sehr gut zu den Erdbeeren, die ebenfalls mit ihrem hohen Vitamingehalt einen Beitrag zur gesunden Ernährung leisten.

Erdbeer-Avocado Salat

Erdbeer-Avocado Salat

Gericht: Salate
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 2

glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, weizenfrei, milchfrei, eifrei, vegetarisch, vegan

Drucken

Zutaten

  • 400 g Erdbeeren
  • 1 Avocado
  • 1/2 Zitrone

Für das Drssing:

  • 1/2 Limette
  • 1/4 l Orangensaft , frisch gepresst
  • 2 EL neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Koriander oder Kerbel zum Garnieren

Anleitungen

  1. Die Zutaten für das Dressing gut miteinander vermischen und mit Pfeffer abschmecken.
  2. Die Avocado halbieren, entkernen, Schale entfernen und in Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln (um ein Braunwerden zu vermeiden).
  3. Die Erdbeeren waschen und halbieren oder vierteln und zu der Avocado geben.
  4. Das Dressing dazugeben und alles miteinander mischen.
  5. Koriander oder Kerbel waschen und klein schneiden.
  6. Auf Tellern anrichten und mit Koriander oder Kerbel garnieren

Karotten-Rettich-Salat

Brot ohne Weizen