Brownies

Brownies

Brownies sind eine tolle Abwechslung und mit etwas frischem Obst oder Sahne passen sie zu jeder Gelegenheit

Brownies

Brownies

Gericht: Backen
Portionen: 4

glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, weizenfrei, milchfrei, hefefrei, nussfrei, vegetarisch

Drucken

Zutaten

  • 220 g Margarine (milch- u. sojafrei)
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 220 g Teffmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 4 Eier
  • 100 g Zartbitter Raspelschokolade

Anleitungen

  1. Zartbitterschokolade zerkleinern und zusammen mit der Margarine in einem Wasserbad schmelzen.
  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Teffmehl mit dem Backpulver verrühren, sieben und mit dem Zucker in eine Schüssel geben, vermischen.
  4. Die Eier gut verrühren zu der geschmolzenen Schoko-Margarinemischung geben, verrühren und anschließend mit dem Mehl zu einer glatten Masse verarbeiten.
  5. Die Hälfte der Raspelschokolade unterheben und in ein eingefettete Form geben und mit dem Rest Schokolade bestreuen.
  6. Der Teig muss ca. 20 min backen, Garprobe machen, ca. 20 min in der Form auskühlen lassen, anschließend auf einem Kuchenrost geben und fertig abkühlen lassen.

Rezept-Anmerkungen

Wer Butter verträgt kann natürlich an Stelle von Margarine Butter verwenden.