Avocado Dip

Avocado Dip

Der Avocado Dip ist vielseitig einsetzbar z. B. als Aufstrich, als Zugabe zu verschieden vegetarischen Gerichten, als auch zu Fleisch. Außerdem ist sie lecker und eine gesunde Alternative für Wurst.

Die Avocado enthält viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Besonders zu erwähnen ist, dass sie Vitamin D enthält, welches der Körper nicht selbst bilden kann. Die Vitamin D Versorgung ist gerade im Winter ein großes Thema. Der größte Lieferant von diesem Vitamin ist die Sonne, Durch die Sonnenbestrahlung nimmt der Körper über die Haut das nötige Vitamin D auf. Dies ist im Winter, durch die kürzeren Tage und die tiefer stehende Sonne fast nicht möglich. Es gibt aber nur wenige Lebensmittel die Vitamin D enthalten. Allein dies ist ein guter Grund öfter zu einer Avocado zu greifen.

Wer keinen Knoblauch mag, lässt diesen einfach weg. Die Chilimenge kann jeder individuell, je nach gewünschter Schärfe anpassen.

Avocado Dip

Avocado Dip

Gericht: Saucen, Dips, Dressings
Zubereitungszeit: 8 Minuten
Portionen: 2

glutenfrei, weizenfrei, Sojafrei, laktosefrei, milchfrei, nussfrei, eifrei, vegetarisch, vegan

Drucken

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1 EL gutes Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Limette
  • 3 kleine Tomaten
  • ¼ Chilischote
  • Pfeffer und Meersalz aus der Mühle zum Abschmecken

Anleitungen

  1. Avocados halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Fruchtfleisch und Olivenöl in ein hohes Gefäß geben und pürieren.
  2. Knoblauch abziehen und ganz fein hacken und zur Avocado geben.
  3. Tomaten waschen, halbieren und Kerne entfernen. Dann das Fruchtfleisch klein schneiden. Chilischote halbieren, Scheidewände und Kerne entfernen, dann ¼ Chili sehr fein schneiden und beides zur Avocado geben, dann alles gut verrühren und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen