Wassermelonen Tomaten Salat

Wassermelonen-Tomaten-Salat

Der Wassermelonen-Tomaten-Salat ist super erfrischend und gesund.

Die Wassermelone ist bei uns sehr beliebt. Sie ist ein Multitalent.

Außer einem hohen Gehalt an Carotinoiden (vor allem Lyopin), welche gut für die Haut ist, enthält sie auch viel Vitamin C, B1, B6, Eisen, Magnesium, Kalium  und Natrium.

Durch ihren hohen Wassergehalt eignet er sich im Sommer gut als Durstlöscher.

Positiv ist auch das sie nur wenige Kalorien enthält. Aber auch bei der Wassermelone gilt, nicht zu viel mit einmal essen, auf Grund des Zuckergehaltes. Gurken und Tomaten haben im Sommer ebenfalls Hochsaison und sind gesund. Die Minze verleiht dem Salat eine frische Note. Dieser Salat ist auch gut als Zwischenmahlzeit geeignet, durch seinen frischen Geschmack, ist er besonders für heißen Tage geeignet.

Wassermelonen-Tomaten-Salat

Wassermelonen Tomaten Salat

Gericht: Salate
Portionen: 2

glutenfrei, milchfrei, laktosefrei, sojafrei, weizenfrei, eifrei, vegetarisch, vegan

Drucken

Zutaten

  • ½ Wassermelone ohne Schale ca.300 g
  • 125 g kleine Tomaten
  • 300 g Gurke
  • 1 Schalotte
  • Minze nach Bedarf

Für das Dressing

  • 3 EL Olivenöl
  • 1.5 EL Balsamico Essig hell
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen

  1. Wassermelone halbieren, Schale entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder Vierteln, Kerne entfernen und zur Melone geben.
  3. Gurke waschen, das Innere der Gurke mit einem Löffel entfernen und in mundgerechte Stücke zerteilen.
  4. Schalotte abziehen und sehr fein würfeln.
  5. Olivenöl, Essig Salz uns Pfeffer verrühren und zum Salat geben, alles gut vermengen.
  6. Zuletzt noch die Minze hacken und zum Salat geben.
  7. Auf Teller geben, mit Minze garnieren und servieren.
Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!