Plätzchen mit dreierlei Ingwer, glutenfrei

Plätzchen in eimem weissen Teller auf einem Holztisch
Plätzchen aus Dreierlei Ingwer

Hier noch ein Rezept für Plätzchen mit dreierlei Ingwer, glutenfrei und weizenfrei. Sie haben einen intensiven Ingwergeschmack und sind außerdem weizenfrei und laktosefrei.. Wer einen dezenteren Ingwergeschmack bevorzugt, der nimmt einfach von allen Ingwersorten weniger.

Der Teig reicht für ca. 2 Bleche. Die Plätzchen nicht so dicht an einander legen, da sie sich beim Backen deutlich vergrößern.

Das Rezept kann 1:1 für normale Plätzchen verwendet werden (dann einfach Weizen oder Dinkelmehl verwenden. Dann lassen sich die Plätzchen auch leichter formen.

Wer Lust auf Schokolade hat, verziert die Plätzchen einfach noch etwas.

Hinweis: Für das Rezept habe ich die glutenfreie 1:1 Mehlmischung 500g von Bob´s Red Mill verwendet (erhältlich z.B. bei Food Oase).

Plätzchen in eimem weissen Teller auf einem Holztisch

Plätzchen mit dreierlei Ingwer, glutenfrei

Gericht: Backen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, milchfrei, sojafrei, nussfrei

Drucken

Zutaten

  • 250 g glutenfreies Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 1 Ei
  • 200 g Margarine
  • 1 EL frischen Ingwer geriebenen
  • 1 EL kandierter Ingwer gehackt
  • ½ TL Ingwerpulver

Anleitungen

  1. Frischen Ingwer ganz dünn schälen, kandierten Ingwer feinhacken.
  2. Mehl, Backpulver, Salz, Ingwerpulver und Zucker in eine Schüssel geben und vermischen.
  3. Das Ei, den frischen und kandierten Ingwer sowie die Margarine dazugeben und daraus einen Teig herstellen (entweder mit der Küchenmaschine oder mit den Händen kneten).
  4. Teig abdecken und 2 Stunden kalt stellen.
  5. Backofen auf 200 Grad(Ober-u. Unterhitze) vorheizen. Backpapier auf das Backblech geben und mit einem Telllöffel Teig aus der Schüssel nehmen und zu Plätzchen formen, dann auf das Blech geben. Der Teig klebt ein wenig (das ist für das Backen mit glutenfreien Mehl aber in Ordnung).
  6. Plätzchen bei 180 Grad ca. 10 – 15 Minuten backen.

Rezept-Anmerkungen

TIPP: Mit feuchten Händen lassen sich die Plätzchen besser formen.

Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!