Pflaumenkuchen mit Rührteig

Pflaumenkuchen mit Rührteig

Pflaumenkuchen mit Rührteig  ist super schnell zubereitet und echt lecker! Je nach Jahreszeit kann man natürlich auch anderes Obst (Äpfel, Kirschen, Aprikosen usw.) verwenden. Ich habe eine Spingform mit einen 18 cm Durchmesser ( siehe unten) verwendet. Diese reicht für 3-4 Personen aus.

Hier ein Rezept für eine Springform (26 cm) für alle die keine Unverträglichkeiten haben

ZUTATEN:

200 g Butter oder Margarine

170 g Zucker

4 Eier

200 g Mehl 405 Weizenmehl

60 g Speisestärke (Maisstärke)

0,5 EL Backpulver,

1 Prise Salz

1 Päckchen Vanillezucker

1 EL Milch

Zimt, nach Bedarf

900 g Zwetschgen

Zubereitung:

Butter (Margarine), Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Mehl, Speisestärke, Salz und Backpulver vermengen, eventuell sieben. Eier und Mehl abwechselnd unter rühren. Anschließend den EL Milch unterrühren, wer große Eier verwendet hat, kann diese auch weglassen.

Springform ∅ 26 cm mit Backpapier auslegen oder gut einfetten, Teig hineingeben. Mit Zwetschgen gut belegen und bei 160° C etwa 45 Min backen.Stäbchenprobe machen!

Pflaumenkuchen mit Rührteig

Pflaumenkuchen mit Rührteig

Gericht: Backen
Portionen: 4

glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, weizenfrei, milchfrei, hefefrei, nussfrei, vegetarisch

Drucken

Zutaten

  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g Margarine
  • 100 g Mehl glutenfrei Mehl Mix
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Orangensaft oder Milch (nicht bei Allergie)
  • 200-300 g Pflaumen
  • Zimt bei Bedarf

Anleitungen

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Pflaumen waschen, Kerne entfernen und in halbieren oder in Viertel zerteilen.

  3. Zucker, Prise Salz und Margarine mit einem Handrührmixgerät gut verrühren, Eier zugeben und zu einer cremigen Masse verrühren.

  4. Mehl und Backpulver mischen, sieben, zur Masse geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss den Orangensaft unterrühren. In eine gefettete Springform geben (Durchmesser 18 cm).

  5. Anschließend die Pflaumen mit der Schnittseite noch oben drauf verteilen und wer mag etwas Zimt auf die Pflaumen geben.

  6. Backen:  ca. 45 min bei 180 Grad oder bei 160 Grad Umluft, etwas auskühlen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

  7. Im Anschluss kann man den Kuchen noch mit Puderzucker bestreuen.

Rezept-Anmerkungen

An Stelle von Pflaumen kann man auch anderes Obst, z. B. Äpfel verwen

Für den Pflaumenkuchen mit Rührteig habe ich eine Backform mit einem Durchmesser von 18 cm verwendet, diese reicht ca. für 4 Personen. Kommt ganz auf den Hunger an.

Pflaumen Crumble

Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!