Pastinaken-Kartoffelstampf mit Kabeljau

Pastinaken-Kartoffelstampf mit Kabeljau

Der Pastinaken-Kartoffelstampf mit Kabeljau ist ein gesundes Gericht. Pastinaken sind ein sehr altes Gemüse, welches etwas in Vergessenheit geraten ist. Pastinaken haben einen würzigen Geschmack und machen lange satt.
In Pastinake steckenden reichlich ätherische Öl und sie haben eine leicht antibakterielle Wirkung. Sie liefern zum Beispiel, Vitamin C, B-Vitamine und Mineralstoffe wie Kalzium und Phosphor. Auch der Kabeljau ist ein gesund, denn Fisch liefert zum Beispiel wichtige essentielle Fettsäuren.

Pastinaken-Kartoffelstampf mit Kabeljau

Pastinaken-Kartoffelstampf mit Kabeljau

Gericht: Gericht mit Fisch
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 2

glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, weizenfrei, milchfrei, eifrei, hefefrei

Drucken

Zutaten

  • 400 g Kabeljau
  • Öl zum Braten
  • 300 g Pastinaken
  • 300 g Kartoffeln
  • 150 ml Reis Drink
  • 50 ml Reis Cuisine
  • 1 TL vegane Butter
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskat
  • 0.5 Bund Petersilie

Anleitungen

  1. Pastinaken waschen, schälen und in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  2. Pastinaken und Kartoffeln getrennt kochen, da die Pastinaken schneller weich sind.
  3. In der Zwischenzeit Petersilien waschen und hacken. Reisdrink erwärmen.
  4. Kabeljau in Öl auf einer Seite braun braten, wenden und auf kleiner Hitze gar ziehen lassen.
  5. Kartoffeln und Pastinaken abgießen und mit einem Stampfer oder der Kartoffelpresse zerdrücken. Reis Drink, Reis Cuisine und die Petersilie dazugeben und verrühren.
  6. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken.
  7. Den gebraten Kabeljau auf den Pastinaken-Kartoffelstampf anrichten. Mit etwas gehackter Petersilie garnieren.
Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!