Papaya-Mango-Smoothie

Papaya-Mango-Smoothie

Der Papaya-Mango-Smoothie ist eine wahre Vitamin C Bomben, des Weiteren enthalten sie z.B. Vitamin A, Kalium, Calcium und Eisen. Das Obst ist bei uns das ganze Jahr erhältlich. Im Sommer kann man ein paar Eiswürfel in den Mixer geben, dann bietet der Smoothie Abkühlung.

Papaya-Mango-Smoothie

Papaya-Mango-Smoothie

Gericht: smoothie
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 3 Minuten
Arbeitszeit: 8 Minuten
Portionen: 2

sojafrei, milchfrei, weizenfrei

Drucken

Zutaten

  • 1 Mango
  • 1 Papaya
  • 1 Limette
  • 3 Orangen
  • 1 EL Mandelmus optional
  • Kokosmilch nach Bedarf
  • Kokoswasser nach Bedarf

Anleitungen

  1. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in einen Standmixer geben. Papaya halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, zur Mango geben.
  2. Limette und Orangen halbieren, auspressen und ebenfalls dazugeben, mixen, dann die Kokosmilch dazugeben und bis zur gewünschten Konsistenz mixen.
  3. Wenn der Smoothie zu dick ist, kann noch etwas Kokoswasser oder Wasser dazugegeben werden.
  4. Den Papaya-Mango-Smoothie In Gläser füllen, wer mag etwas Eis dazugeben und genießen!

Grüner Smoothie

Wassermelonen-Johannisbeer-Smoothie

 

Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!