Menorca Urlaub – Tipps für Allergiker und bei Unverträglichkeiten

Urlaub auf Menorca 2016

Menorca 2017 Urlaub bei Unverträglichkeiten

Tipps für den Urlaub auf Menorca für Menschen mit Unverträglichkeiten

Heute möchte ich kurz über unseren Urlaub auf der wunderschönen Baleareninsel Menorca berichten.

In den letzten Jahren haben wir uns immer für Urlaube mit Selbstverpflegung entschieden (auf Grund der Vielzahl von Unverträglichkeiten).

In diesem Jahr fiel die Wahl auf ein 4* Hotel mit Halbpension. Um auf alles vorbereitet zu sein, haben wir uns für ein Apartment mit Küchenzeile entschieden.

So hätten wir ggf. selbst kochen können. Der Urlaub war wunderschön und wir konnten die Zeit sehr genießen.

Hier Informationen, für alle Interressierten zum Hotel

 

Es liegt im Südwesten der Insel ganz in der Nähe der wunderschönen Stadt Hafenstadt Ciutadella.

 

Das Essen war sehr gut und die Küche ist auf alle Unverträglichkeiten vorbereitet. Alle Gerichte waren gekennzeichnet mit den enthaltenen Allergenen.

Hier die die Liste für die Kennzeichnung der Speisen:

Zudem stand an jedem Gericht ein Kärtchen mit den entsprechenden Allergiehinweisen.

Außerdem gab es eine Vielzahl von Milch und Milchalternativen (laktosefreie Milch, Mandel Drink, Hafer Drink, Reis Drink und wer wollte auch Soja Drink)sowie glutenfreies Brot. Die Salate waren alle immer sehr frisch und nicht angemacht so konnte man selbst entscheiden ob nur Essig und Öl oder eines der vielen Dressings.
Die Kellner und das Küchenpersonal waren sehr nett und standen allen Gästen bei allen Fragen oder Wünschen zur Verfügung.

 

Wir haben uns auch in den Supermärkten umgeschaut und Lebensmittel gekauft, so konnten wir feststellen, dass es auch kein Problem ist sich ein Ferienhaus zu nehmen und sich selbst zu verpflegen.

Für die, die vielleicht auch einmal auf Menorca Urlaub machen wollen und mit dem Essen Probleme haben hier eine Reihe von Supermärkten in denen es eine große Vielzahl an allergenarmen und / oder allergenfreien Produkten gibt.

Natürlich gibt es auch genügend frische, unverarbeitete Lebensmittel (Obst, Gemüse und wer mag Fisch usw.).

TIPP:
Im letzten Jahr waren wir im Urlaub auf Mallorca (Selbstverpflegung), dort ist es ähnlich wie auf Menorca. Es ist kein Problem allergenfreie oder allergenarme Lebensmittel zu kaufen und einen entspannten Urlaub zu genießen.

Bei Fragen können Sie mich gern über das Kontaktformular kontaktieren.

Inzwischen gibt es ein Update zu Menorca hier

Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!