Küchenvorräte

Küchenvorräte

Gerade für Allergiker und Menschen mit Unverträglichkeiten ist es sinnvoll, dass man sich gewisse Küchenvorräte anlegt. Das spart Zeit und Mühe, da auch nicht alle Zutaten immer im Supermarkt zu finden sind.

Öle (kaltgepresst)


Kerne und Saaten


Trockenfrüchte (ungeschwefelt) –  Achtung: bei Sulfit-Allergie

  • + Aprikosen
  • + Cranberries
  • + Datteln
  • + Feigen
  • + Rosinen

Milchersatz und Sahne

  • + Reis Drink
  • + Reis-Cuisine (zum Kochen geeignet)
  • + Reis-Whip (Reissahne zum Aufschlagen)
  • + Kokosmilch
  • + Kokos-Cuisine (zum Kochen)
  • + Kokos-Whip (Kokossahne zum Aufschlagen)
  • + Mandelmilch
  • + Mandel-Cuisine
  • + Es gibt noch eine Reihe anderer Pflanzlicher Drinks.

Allgemeines

  • + Gemüsebrühe (gluten-, soja-, und hefefrei)
  • + Essig (Apfelessig, Balsamico, o.ä.)
  • + Mandelmus
  • + Kichererbsen
  • + Linsen, (verschiedene Sorten
  • + Nudeln (glutenfrei), verschiedene Sorten
  • + Reis, verschiedene Sorten z.B. Risotto, Basmati usw.
  • + Senf (Achtung: Zutatenliste beachten)
  • + Tomatenmark

Getreideflocken u. ä.

  • + Amaranth, (gepufft)
  • + Haferflocken, glutenfrei  (Achtung: wird nicht von jedem vertragen)
  • + Hirseflocken
  • + Reisflocken

Mehle, Körner, Stärke, Bindemittel und Backzutaten

  • + Amaranth, ungemahlen
  • + Buchweizenmehl
  • + Hirsemehl und Hirse, ungemahlen
  • + Kartoffelstärke
  • + Kastanienmehl
  • + Kichererbsen Mehl
  • + Kokosmehl, Kokoschips, Kokosraspeln
  • + Maisstärke Grieß und Mehl
  • + Mandelmehl
  • + Quinoamehl und Quinoa
  • + Reismehl, Vollkornreismehl und Reisgrieß
  • + Sorghun Mehl
  • + Tabiokastärke/mehl
  • + Teffmehl
  • + Universalmehl, glutenfrei (enthält meist schon Stärke und Bindemittel)
  • + Johannisbrotkernmehl
  • + Guarkernmehl
  • + Pfeilwurzelstärke/mehl
  • + Xanthan
  • + Backpulver, glutenfrei
  • + Trockenhefe
  • + Natron
  • + Kakao Pulver
  • + Carob Pulver

Zum Süßen


Haltbares Obst, Gemüse und Ähnliches

  • + Ingwer
  • + Kartoffeln
  • + Knoblauch
  • + Limetten
  • + Meerrettich
  • + Oliven (eingelegt), Achtung: Zutaten beachten
  • + Tomaten (eingelegt in Öl), Achtung: auf Zutaten achten
  • + Zitronen
  • + Zwiebeln oder Schalotten

Gewürze

  • + Chili (gemahlen), Chilischoten und Chiliflocken
  • + Currypulver
  • + Kardamon (gemahlen)
  • + Koriander (gemahlen)
  • + Kurkuma (gemahlen)
  • + Kreuzkümmel
  • + Muskat
  • + Paprikapulver (edelsüß und scharf)
  • + Pfeffer, (gemahlen, weiß und schwarz)
  • + Salz (Meersalz, Himalajasalz)
  • + Pfeffer grob
  • + Vanille (gemahlen)
  • + Zimt (gemahlen)
  • + Zitronenabrieb

Kräuter, getrocknet

Kräuter tiefgekühlt

Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!