Kräuterdip ohne Milch

Kräuterdip ohne Milch

Dieser Kräuterdip ohne Milch ist schnell zubereitet und gelingt immer. Er passt zu vielen verschieden Gerichten. Auch zum Grillen ist er gut geeignet. Für den Dip kan man viele verschiedene Kräuter verwenden, oder auch einfach einen Schnittlach Dip herstellen. Im Blog habe ich einen Artikel zum Thema „Gesund essen“ – Artikel zum Thema Wissenswertes über Küchenkräuter geschrieben. Es gibt viele Möglichkeiten Kräuter einzusetzten und wer sich etwas gutes tun möchte, kann das so ganz einfach.

Kräuterdip ohne Milch

Kräuterdip ohne Milch

Gericht: Saucen, Dips, Dressings
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Portionen: 4
Drucken

Zutaten

  • 100 g Mayonnaise
  • Reis Cuisine
  • 3 EL gehackte Kräuter
  • Knoblauch nach Belieben
  • 2 gekochte Eier
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen

  1. Mayonnaise mit Reis Cuisine verrühren.
  2. Mit Salz Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
  3. Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Eier hacken zusammen mit dem Knoblauch zur Mayonnaise geben. Kräftig verrühren, dann die gehackten Kräuter dazugeben und nochmals durchrühren.
  4. Im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.

Wer sich vegan ernährt, benutzt für den Kräuterdip Mayonnaise ohne Ei.

Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!