Kirsch-Mango-Smoothie

Kirsch-Mango-Smoothie

 

Der Kirsch-Mango-Smoothie schmeckt am besten gut gekühlt.  Man kann auch gut gefrorene Kirschen verwenden oder ein paar Eiswürfel hinein geben.Ein sommerlich, fruchtig-frischer Smoothie.

Mangos enthalten viele Mineralien (Calcium, Eisen) und Vitamine (C und vor allem eine reichliche Menge Carotin) außerdem enthalten sie Spurenelemte und Enzyme. Mangos gehören zu den Carotin reichsten Obstsorten überhaupt. Nach Bedarf wandelt der Körper das Carotin in Vitamin A (ein Antioxidanz) um, welches gut für die Augen und zur Stärkung des Immunsystems ist.

Kirschen sind ohne Frage eine der Köstlichkeiten und zudem auch noch sehr gesund. Sie stecken voller Anthocyanen, dieser natürliche Farbstoff bringt viele Vorteile für unsere Gesundheit. Außerdem enthalten sie Vitamin C und sind kalorienarm.

Mango und Kirschen sind eine gute Kombination.Probieren Sie es aus!
Kirsch-Mango-Smoothie

Kirsch-Mango-Smoothie

Gericht: smoothie
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Portionen: 2

glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, weizenfrei, milchfrei, eifrei, hefefrei, nussfrei, vegetarisch, vegan

Drucken

Zutaten

  • 100 g Sauerkirschen , entsteint (frisch oder gefroren)
  • 0.5 Melone (z.B. Charentais Melone)
  • 1 Mango
  • 0.5 Limette
  • 150 ml Wasser

Anleitungen

  1. Melone halbieren, Kerne entfernen und in Stücke schneiden.
  2. Mango schälen und Fruchtfleisch vom Kern trennen, Limette halbieren und auspressen.
  3. Sauerkirschen, Mango, Melone, Limettensaft und Wasser in einen Mixer geben und solange mixen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.
  4. In Gläser füllen und sofort servieren.
Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!