Kichererbsen-Linsen-Eintopf

Kichererbsen-Linsen-Eintopf

Dieser  Kichererbsen-Linsen-Eintopf besitzt einen hohen Anteil an pflanzlichen Proteinen und ist deshalb besonders gut für die vegetarische und vegane Ernährung geeignet.

Kichererbsen-Linsen-Eintopf

Kichererbsen-Linsen-Eintopf

Gericht: suppen, vegetarisches Hauptgericht
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 2

glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, weizenfrei, milchfrei, eifrei, vegetarisch, vegan

Drucken

Zutaten

  • 150 g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote oder nach Bedarf
  • Ingwer , frisch nach Bedarf
  • Öl zum Anbraten
  • 150 ml Kokosmilch
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Kichererbsen aus der Dose
  • Kreuzkümmel , optional
  • Kurkuma
  • 1/2 Limette
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Koriander zum Garnieren

Anleitungen

  1. Linsen in ein Sieb geben, gut waschen und nach Packungsanleitung kochen.
  2. Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen Chilischote halbieren, Kerne entfernen, Ingwer dünn schälen, alles klein schneiden.
  3. Zwiebeln, Knoblauch und Chili in Öl anschwitzen, Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen, mit Kurkuma und Kreuzkümmel würzen, bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. Kichererbsen abtropfen lassen und zusammen mit den Linsen in die Suppen geben. Nochmals etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Limette waschen, Abrieb herstellen, Limette halbieren auspressen.
  6. Suppe mit Limettensaft, Limettensaft abschmecken, eventuell noch etwas würzen.
  7. Koriander waschen, trocknen, klein schneiden.
  8. Kichererbsen-Linsen-Eintopf anrichten und mit dem Koriander garnieren.
Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!