Erbsen-Lauch-Suppe

Erbsen-Lauch-Suppe

Diese Erbsen-Lauch-Suppe ist super schnell zubereitet und sehr gesund. Sie enthält viele Vitamine zum Beispiel B-Vitamine, Mineralien und auch pflanzlichs Eiweiß.

Frische gehackte Kräuter verfeinern die Erbsen-Lauch-Suppe und reichern sie zusätzlich mit Vitaminen und Mineralien an.

Wer möchte, kann sich noch ein paar Sonnenblumenkerne rösten und zum Schluss über die Suppe streuen.

Erbsen-Lauch-Suppe

Erbsen-Lauch-Suppe

Gericht: suppen
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Portionen: 2

glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, weizenfrei, milchfrei, eifrei, hefefrei, nussfrei, vegetarisch, vegan

Drucken

Zutaten

Anleitungen

  1. Lauch gründlich waschen und dann in Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken.
  2. Beides in einen Topf mit Öl anbraten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 5 min köcheln lassen, dann die Erbsen hinzugeben und köcheln bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  3. In der Zwischenzeit Petersilie und Schnittlauch waschen und klein schneiden.
  4. Suppe mit Pfeffer abschmecken und dann pürieren. Zurück in den Topf geben, die Reis Cuisine dazugeben, noch einmal kurz erwärmen.
  5. Auf Tellern anrichten und die gehackten Kräuter darauf verteilen.

Rezept-Anmerkungen

Wer keine Milchallergie hat kann die Reis Cuisine 1 zu 1 durch Sahne ersetzen.

Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!