Bratkartoffel-Champignon-Pfanne

Bratkartoffel-Champignon-Pfanne

Die Bratkartoffel-Champignon-Pfanne kann man sich auch noch schnell am Abend zubereiten. Gesund, lecker und zudem reich an Proteinen.

Bratkartoffel-Champignon-Pfanne

Bratkartoffel-Champignon-Pfanne

Portionen: 2

glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, milchfrei, vegetarisch

Drucken

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 200 g Champignons
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Olivenöl zum Braten
  • Pfeffer und Salz
  • 2 Eier

Anleitungen

  1. Die Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden.
  2. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in Viertel schneiden.
  3. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln schön braun braten.
  5. In einer anderen Pfanne die Pilze anbraten, das weiße von den Frühlingszwiebeln dazugeben und alles garen.
  6. Dann die Pilze zu den Kartoffeln geben, das Grün der Frühlingszwiebeln dazugeben, kurz weiterbraten und mit Pfeffer und Salz würzen.
  7. Die Eier braten.
  8. Die Kartoffel-Champignon-Pfanne auf Teller geben, die Eier darauf legen und servieren.

Rezept-Anmerkungen

Wenn man die Kartoffeln am Abend vorkocht, ist das Gericht sehr schnell fertig.

Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!