Avocado-Schokocreme

Avocado-Schokocreme

Diese Avocado-Schokocreme ist herrlich cremig und schokoladig und für Menschen mit Unverträglichkeiten sehr gut geeignet. Ein veganer Schoko Genuss!

Avocado-Schokocreme

Avocado-Schokocreme

Gericht: Desserts
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Portionen: 2

glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, weizenfrei, milchfrei, eifrei, vegetarisch, vegan

Drucken

Zutaten

  • 1 reife Banane
  • 1 reife Avocado
  • 4 EL Kokosmilch
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Reissirup oder Agavendicksaft
  • 100 g Zartbitter Raspelschokolade (milch- u. sojafrei)
  • 1 EL Mandeln , Stifte
  • 1 EL Kakaonibs

Anleitungen

  1. Die Avocados halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen.
  2. Banane schälen und zusammen mit der Avocado, Reissirup und der Kokosmilch mixen bis eine cremige Masse entstanden ist.
  3. Kakaopulver dazugeben und erneut mixen.
  4. Mandelstifte kurz in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Die Kakaonibs und die Mandelstifte zur Creme geben und unterrühren

Rezept-Anmerkungen

Dazu passen frische Erdbeeren oder Himbeeren.

Kochbuchempfehlung:
Ein Vegetarisches Kochbuch für gesunde und allergenfreie Ernährung ist nicht nur für Betroffene gedacht, sondern für alle die sich gesund ernähren möchten. Es soll zudem eine Inspiration sein, die vegetarische Küche auszuprobieren.

6 Gründe, warum Sie ... Mehr Infos!